• Loavto Spa
  • Loavto Spa
  • Loavto Spa
  • Loavto Spa

FRISCHWASSERSTATIONEN

Lovato Spa
BIG TFAST NEW
BIG T-FAST ie Stazione Produzione ACS
ie40TFAST - NEW
T-FAST ie40 COMPACT
BUTTON T-FAST CONFIGURATOR
T-FAST CONFIGURATOR
mini ok
T-FAST MINI FRISCHWASSERSTATION
LOVATO T-FAST i20_Moduli di Produzione ACS
T-FAST i20 Frischwasserstation – Warmwassersysteme
LOVATO T-FAST i35_Modulo di produzione ACS
T-FAST i35 Frischwasserstation – Warmwassersysteme
LOVATO_TFAST_ie60_NEW_2014_ACS_DHW
T-FAST ie60 Frischwasserstation – Warmwassersysteme
BIG TFAST NEW

BIG T-FAST ie Stazione Produzione ACS

COMING SOON

Vieni a vederlo in anteprima a:

MCE 2018
Fieramilano 13-16 marzo 2018
HALL 2 – STAND K33 L32

 

ie40TFAST - NEW

T-FAST ie40 COMPACT

COMING SOON

Come and see:

MCE 2018
Fieramilano 13-16 march 2018
HALL 2 – STAND K33 L32

 

BUTTON T-FAST CONFIGURATOR

T-FAST CONFIGURATOR

BANNER T-FAST CONFIGURATOR 2

 

Sie können jetzt Ihre Anlage – einfach und intuitiv – mit einem einzigen Klick dimensionieren. Sie können in weniger Zeit für Ihre Projekte sowohl das geeignete T-FAST-LOVATO als auch die richtige Grösse des Puffertanks feststellen.

 

LOVATO, um stets den besten Service für seine Kunden anzubieten, stellt den neuen Abschnitt mit Berechnungs- und Konfigurationsservice für ihre FRIWA-Module und T-FAST-Systeme vor.

 

Das Programm ermöglicht, schnell und intuitiv, die richtige Dimensionierung des Puffertanks und das T-FAST-LOVATO zu berechnen, in Bezug auf verschiedene Nutzungskontexte, Temperatur, Durchfluss und was noch auf die richtige Konfiguration Ihres FRIWA-Projekts notwendig ist. Es wird somit die Arbeit des Projektleters erleichtert und stark beschleunigt.

Nach der kurzen und einfachen Registrierung können Sie sofort mit der Berechnung starten, die Ergebnisse in PDF-Format speichern und herunterladen. Dieses Dokument enthält einen kompletten Überblick sowie alle notwendigen Informationen über das gesamte Projekt.

Die Programmverwendung ist frei.

 

TESTEN SIE ES SOFORT UND KOSTENLOS!

 

* Jedes Maß, Wert und/oder Größe, erhalten durch T-FAST KONFIGURATOR 1,0 LOVATO, sind nur als Richtlinien zu betrachten und als solche gedacht, eine Orientierung zu geben; sie haben die einzigen Funktion, die Auswahl des möglichen T-FAST-LOVATO zu vereinfachen, welches für den Einsatz in einer bestimmten Anwendung am besten geeignet ist. Es wird also keine Garantie stillschweigend von Lovato an Benutzter/Kunde oder Käufer anerkannt, welcher T-FAST KONFIGURATOR LOVATO verwendet, in Bezug auf Anwendbarkeit ihrer Produkte.
mini ok

T-FAST MINI FRISCHWASSERSTATION

DAS MODUL”MICRO-PRODUCER”!

Kompakte Abmessungen, maximales Ergebnis.

Minimo ingombro, massimo risultato.

T-FAST MINI ist ein Warmwasser-Produktions-Modul, das die Arbeitsweise eines Edelstahl-Plattenwärmetauscher verwendet.

Die Temperatur des Wassers wird durch ein thermostatisches Mischerventil auf den Primärkreislauf geführt.
Die Pumpe ist am Primärkreis angeordnet, um das Signal des Durchflusswächters, der auf den Sekundärkreis angeordnet ist, zu aktivieren. Zur Optimierung des Komforts ist ein Kit für den Rücklauf verfügbar.

T-FAST MINI ist für den Einbau des Wärmezählers 1,5mc / h 110 x ¾ gestaltet.

 

• THERMOSTATISCHES MISCHERVENTIL
• HOCHEFFIZIENZPUMPE
• ULTRA-COMPACT

OPTIONAL:
+ RÜCKLAUFKIT SEKUNDÄRKREIS
+ WÄRMEMESSUNG


VORTEILE

- Kompaktmodul 330x450x120 weißen Deckel RAL 9010
– Modul vormontiert und getestet
– Wand- oder Einbauversion
– Absperrventile sowohl auf Primär- als auch auf Sekundärkreis
– Geringe Wartung
– Einfache Temperatureinstellung
– Hohe Warmwasserproduktion
– Keine Notwendigkeit, die Durchflussrate des Primärkreislaufs auszugleichen
– modulierende Durchflussrate durch die thermostatisches Mischventil auf der Primärkreislauf
– Rücklaufkit Sekundärkreis verfügbar
– Rücklaufkit Sekundärkreis Rücklauftemperatureinstellung
– Vorbereitung für den Einbau des Wärmezählers (Primärkreis)


AUFHÄNGEVARIANTE – UNTERPUTZVARIANTE

LOVATO - MINI ACS - PENSILE LOVATO - MINI ACS INCASSO

LOVATO T-FAST MINI – FRISCHWASSERSTATION
• con Wilo YONOS PARA  ERP READY

 

ANWENDUNGSBEISPIEL

 

SCHEMA DEU-ENG 1 MINI

 

 

ANWENDUNGSBEISPIEL

 

SCHEMA DEU-ENG 2 MINI

 

LOVATO T-FAST i20_Moduli di Produzione ACS

T-FAST i20 Frischwasserstation – Warmwassersysteme

T-FAST i20 ist ein Frischwasserstation für die sofortige Frischwasserproduktion, das nach dem kupfergelöteten Plattenwärmetauscher-Prinzip arbeitet und große Verwendung in Verbindung mit Pufferspeichern findet.

Die Einstellung der Warmwassertemperatur erfolgt mittels der thermostatischen Mischung des Heizmediums im Primärkreis.

Die Umwälzpumpe des Primärkreis wird durch einen Schalter gesteuert.

Set für Warmwasserumlauf verfügbar.


VORTEILE

• Warmwasser auf Anfrage ohne Speicherung in grossen Puffer
• Nennversorgung Warmwasser 20 l/min
• Hohe Warmwasserleistung dank des vergrößerten Stahl-Wärmeaustauscher
• Maximale Verringerung von Wasserstagnation und Legionellenrisiko
• Wasserzirkulation als Option installierbar
• Installation sowohl an die Wand als auch Puffer
• Standard Umwälzpumpe oder Hocheffizienz-Pumpe
• Schnelle Montage und einfache Wartung
• kombinierbar mit jedem Typ Wärmeerzeuger
• Komplett mit thermischer Isolierung

• MAXIMALE REDUZIERUNG VON WASSERSTAGNATION UND LEGIONELLENRISIKO

LOVATO T-FAST i20 Frischwasserstation

 

Anwendungsbeispiel 

ie20 Schema di Funzionamento ACS3

LOVATO T-FAST i35_Modulo di produzione ACS

T-FAST i35 Frischwasserstation – Warmwassersysteme

T-FAST i35 ist ein Modul für die sofortige Frischwasserproduktion, das nach dem kupfergelöteten Plattenwärmetauscher-Prinzip arbeitet und große Verwendung in Verbindung mit Pufferspeichern findet.

Die Einstellung der Warmwassertemperatur erfolgt mittels der thermostatischen Mischung des Heizmediums im Primärkreis.

Die Umwälzpumpe des Primärkreis wird durch einen Schalter gesteuert.

Set für Warmwasserumlauf verfügbar.


VORTEILE

• Warmwasser auf Anfrage ohne Speicherung in grossen Puffer
• Nennversorgung Warmwasser 35 l/min;
• Hohe Warmwasserleistung dank des vergrößerten Stahl-Wärmeaustauscher;
• Maximale Verringerung von Wasserstagnation und Legionellenrisiko
• Wasserzirkulation als Option installierbar
• Installation sowohl an die Wand als auch Puffer;
• Standard Umwälzpumpe oder Hocheffizienz-Pumpe;
• Schnelle Montage und einfache Wartung;
• Kombinierbar mit jedem Typ Wärmeerzeuger;
• Komplett mit thermischer Isolierung

• MAXIMALE REDUZIERUNG VON WASSERSTAGNATION UND LEGIONELLENRISIKO

 

LOVATO T-FAST i35

 

Anwendungsbeispiel 

ie35 Schema di Funzionamento ACS3

LOVATO_TFAST_ie60_NEW_2014_ACS_DHW

T-FAST ie60 Frischwasserstation – Warmwassersysteme

T-FAST-IE 60 ist ein Modul für die sofortige Frischwasserproduktion, das nach dem kupfergelöteten Plattenwärmetauscher-Prinzip arbeitet und große Verwendung in Verbindung mit Pufferspeichern findet.

Die Einstellung der Warmwassertemperatur (Sekundärkreislauf) erfolgt mittels Modulieren der Strömungsrate der Trägerflüssigkeit im Primärkreis durch: Hocheffizienzpumpe mit variabler Strömung, welche von einer elektronischen Kontrolle MFWC (PWM-Kontrolle) gesteuert wird.

Das System, dank der niedrigen Temperaturen im Primärkreis, kann in Solaran- lagen und Heizungsanlagen mit niedrigem Temperatur optimal verwendet werden.

3-Wege-Mischer: regelt die Wassereingangstemperatur (ideal für den Sommer, wenn das System die thermische Energie aus einer Solaranlage nutzt).

Set für Warmwasserumlauf verfügbar.

 

VORTEILE

• Warmwasser auf Anfrage ohne Speicherung in grossen Puffer
• Nennversorgung Warmwasser 60 l/min
• Hohe Warmwasserleistung dank des vergrößerten Stahl-Wärmeaustauscher
• Maximale Verringerung von Wasserstagnation und Legionellenrisiko
• Installation sowohl an die Wand als auch Puffer
• Standard Umwälzpumpe oder Hocheffizienz-Pumpe
• Schnelle Montage und einfache Wartung
• Kombinierbar mit jedem Typ Wärmeerzeuger
• Komplett mit thermischer Isolierung

• MAXIMALE REDUZIERUNG VON WASSERSTAGNATION UND LEGIONELLENRISIKO

 

LOVATO T-FAST ie 60

• Wilo STRATOS PARA 25/1-11 ERP READY

Max Arbeitsdruck 6 bar – Einstellungsbereich 30-90 °C


 

Anwendungsbeispiel

ie60 Schema di Funzionamento ACS3