• Loavto Spa
  • Loavto Spa
  • Loavto Spa
  • Loavto Spa
  • Loavto Spa

ENERGY MANAGEMENT – Heizungsregler

Lovato Spa
ENERGY MANAGEMENT
SYSTEME ZUR TEMPERATURSTEUERUNG
Vision 3 OK NEW
LOVATO VISION V3 – Heizungsregler
LOVATO LAGO BASIC 1001 NEW
LOVATO LAGO BASIC 1001 – Digitaler Heizungsregler
LAGO 0321
LOVATO LAGO 0321 – Digitaler Heizungsregler
LOVATO-BMW-CONTROLLO
LOVATO BMV – Fernbedienung mit Raumsensor
FBR2 NEW
LOVATO LAGO FB R2 – Fernbedienung mit Raumsensor
LAGO FB NEW
LOVATO LAGO FB – Fernbedienung mit Raumsensor
MOTORE ND230
NR 230 – Stellmotor NR für Mischerventile
LOVATO NR AUTOMIX
LOVATO NR AUTOMIX CT – Stellmotor
LOVATO_SERVOMOTORE
Stellantrieb für Mischerventil
LOVATO_ATTUATORE_ELETTROTERMICO_PER VALVOLE MISCELATRICI
Elektrischer Thermoregler für Mischerventil “MV3” in Ablenkungsfunktion
LOVATO_ATTUATORE_TERMOSTATICO_A PUNTO FISSO
Thermoregler mit Kapillarfühler und Steuerung durch Fixwert für Mischerventil “MV3”
LOVATO_TERMOSTATO DI SICUREZZA
Sicherheitsthermostat 50°C
LOVATO_TERMOMETRO
Thermometer mit Befestigungsfeder
ENERGY MANAGEMENT

SYSTEME ZUR TEMPERATURSTEUERUNG

TERMOREGOLAZIONE_LOVATO_COMFOPRT_DOMESTICO

 

Die Temperatursteuerung der von Heizanlagen produzierten Energie hat im Laufe der Jahre zunehmend an Bedeutung gewonnen.

Die Wirksamkeit einer Anlage durch die Verwendung der Temperatursteuerung, unterstützt von einem externen Fühler, besteht in der sofortigen Reaktionsfähigkeit der Anlage selbst in Bezug zu externen Temperaturunterschiede der Gebäuden.

Der Ziel ist:

- die Automatisierungen der Anlage zu verwalten

- Komfort garantieren mit minimalen Energieverbrauch

Lovato bietet eine breite Palette an Klimaregler an.

Vision 3 OK NEW

LOVATO VISION V3 – Heizungsregler

LOVATO VISION V3 
Heizungsregler

 

HAUPTFUNKTIONEN

• Selbstregelnder oder Folgeheizkessel-Kaskaden mittels Bus (max. 8 Module)
• Regelung von 2 Heizkesselkaskaden on/off mittels Bus oder Relais
• Funktionsweise mit Trockenpellets-Heiskessel
• Sommerkühlanlage mit Umkehrkurven und Feuchtigkeitskontrolle
• Verwaltung einer Wärmepumpe
• 2 gemischte Heizungskreise und 1 direkter Kreis (ON/OFF)
• Warmwasserproduktion
• Solarintegrierbar, max. 2 Kreisläufe
• 0/10 Volts Input/Output
• Systemerweiterung durch CAN-Bus
• Programmierungssoftware, Comfort-Soft
• Fernverwaltung

 

VORTEILE

• Digitalregler für Wandmontage
• Einfache Bedienung mit einfacher Menüstruktur und beleuchtetes
• Display, sowie mehrfachsprachigem Textvisualisierung
• Schnelle Inbetriebnahme mit automatischer Konfiguration der Betriebsweis
• Verbindung mit niedrigem Fehlerrisiko durch einfache Schaltverbindungen
• Einfache Montage
• Uhr für die automatische Sommer/Winterumschaltung

Dimensionen (BxHxT): 317x211x174 mm

 

Schema 1-2: Kaskadenregler für modulierende und schaltende WE

VISION_V3_LOVATO_FUNZ

Schema 3: 0-10 V Regler

VISION_V3_LOVATO_FUNZ2

Sch. 4: Standardregler mit 2-stufigem WE

VISION_V3_LOVATO_FUNZ3

Schema 5: 2 WE Kaskade über Relais schaltend

VISION_V3_LOVATO_FUNZ4

Schema 6: Pellet- und Pufferregler

VISION_V3_LOVATO_FUNZ5

Schema 10: Zentrale Kühlfunktion

 

VISION_V3_LOVATO_FUNZ6

LOVATO LAGO BASIC 1001 NEW

LOVATO LAGO BASIC 1001 – Digitaler Heizungsregler

LOVATO LAGO 1001
Digitaler Heizungsregler

 

HAUPTFUNKTIONEN

• Betriebsart Bereitschaft (Frostschutz aktiv)

• Automatikbetrieb

• Raumsolltemperatur

• Maximale Vorlauftemperatur

• Raumfühlereinfluss

• Heizkurve

• Mischerdynamik

• Busadresse

• Anzeige Relaistest

• Anzeige Fühlertest


VORTEILE

• Witterungsgeführter gemischter Heizkreis mit motorischer 3-Punkt Ansteuerung
• LCD-Display zur Anzeige der Temperaturen
• Automatische Fühlerkonfiguration
• Fernbedienung anschließbar (LAGO FB, BMV)
• Can Bus integriert

Abmessungen (WxHxD): 145x95x60 mm

 

 

Verwendungsbeispiele

 

BASIC 1001 SCHEMA FUNZIONAMENTO 2014

Regelung gemäß der Innen-und/oder Außentemperatur.
Temperaturregelung der Heizkreise im Vorlauf, mittels Stellmotor.

Notwendige Sensoren und Zubehör:
– AF: Außensensor
– VF: Vorlauffühler

Auf Anfrage:
– BMV: Digitale Fernbedienung mit Raumsensor
– LAGO FB: Digitale Fernbedienung mit Raumsensor

 

AUSSTATTUNG

LAGO 0321 KIT 2

Bestend aus:

Wandaufbausockel mit Klemmen
Außenfühler (AF)
Vorlauffühler (VF)

LAGO 0321

LOVATO LAGO 0321 – Digitaler Heizungsregler

LOVATO LAGO 0321
Digitaler Heizungsregler

 

HAUPTFUNKTIONEN

> Regelung der Vorlauftemperatur des Heizkessels (Heizkreislauf 1) durch Brennereinschaltung

>Regelung der Vorlauftemperatur (Heizkreislauf 2) über ein motorisch verstellbares Mischerventil

>Regelung der Warmwassers mittels Umwälzpumpenschaltung

>Frei einstellbares Relais, zum Beispiel für die Bedienung der Umwälzpumpe des Verteilers, für die Kontrolle des Minimumniveaus der Wassertemperatur im Rücklauf oder die Regelung des Temperaturunterschieds.


VORTEILE

• LC-Display zur Anzeige aller Parameter;
• Uhr für die automatische Sommer/Winterumschaltung;
• Automatische Erkennung der eingeschalteten Sensoren;
• Regelung von zwei verschiedenen Programmen für Heizkreislauf 1 und 2 (Betriebskreislauf);
• Ein einziger Aussenfuehler kann bis 6 verschiedenen Regler parallel angeschlossen werden;
• Integriertes BUS-Datei für Systemerweiterung und für die Digital-Fernverbindung (BMV und LAGO FB);
• Kreislauferweiterung mit Digital-Heizungsregler LAGO BASIC 1001 und VISION V3;

Dimensionen (BxHxT): 145x95x60 mm.

 

 

Verwendungsbeispiele

 

BASIC SCHEMA 0321

 

Regelung gemäß der Innen-/ und/oder Raumtemperatur.

Regelung der Vorlauftemperatur des Heizkessels durch Brennereinschaltung

Regelung der Vorlauftemperatur im Heizkreis 2 mittels motorisch verstellbarem Mischerventil.

Regelung der Warmwassers mittels Umwälzpumpenschaltung

 

Notwendige Sensoren und Zubehör:
- AF: Aussenfühler
– KF/VF: Heizkesselfühler des Kesselkreislaufs
– VF: Vorlauffühler

Auf Anfrage:
BMV: Digitale Fernkontrolle mit
Mehrfachfunktionen und Raumfühler
LAGO FB: Digitale Fern-Systemeinbindung

 

AUSSTATTUNG

LAGO 0321 KIT

Wandaufbausocken komplett mit

Klemmen
Aussenfühler (AF)
Vorlauffühler (VF)
Heizkesselfühler (KF)

LOVATO-BMW-CONTROLLO

LOVATO BMV – Fernbedienung mit Raumsensor

LOVATO BMV
Fernbedienung mit Raumsensor

 

HAUPTFUNKTIONEN

Raumtemperaturregelung durch Heizungsregler LAGO BASIC 1001, LAGO 0321 und VISION V3:

> Programmierung der spezifischen Dateien des Heizkreislauf, wie Temperaturen, Programm
> Optimierung der Heizung in Bezug auf die Raumtemperatur

4-Draht CAN-BUS Anschluss


VORTEILE

• Vereinfachte Steuerung
• Leuchtdisplay mit mehrsprachigem Text
• Drehknopf für die Modifizierung des Raumtemperatursollwertes
• Taste für die Verlängerung der Heizdauer (Funktion Party)
• Drei verschiedene tägliche Heizzeitprogramme frei einstellbar
• Drei Solltemperaturen und eine reduzierte Temperatur

Abmessungen (LxBxT): 100x150x30 mm.

 

 

FBR2 NEW

LOVATO LAGO FB R2 – Fernbedienung mit Raumsensor

LOVATO LAGO FB R2
Fernbedienung mit Raumsensor

 

HAUPTFUNKTIONEN

Fernbedienung mit Raumsensor für die Änderung des Raumtemperatursollwertes

Regelpotenziometer: Messbereich ± 5° mit Schalter für Heizprogramm.

 

Auswahl:

> Betriebsart OFF (nur Frostschutz)

> Betriebsart Sommer (Heizung OFF, nur warmes Wasser)

> Uhrbetriebsart (automatischer Betrieb auf Grundausstattung geregelt)

> Regelmäßige Minimaltemperatur

> Regelmäßige Solltemperatur


VORTEILE

• Drehknopf für die Änderung des Raumtemperatursollwertes
• Drehknopf für den Auswahl der Betriebsart

LAGO FB NEW

LOVATO LAGO FB – Fernbedienung mit Raumsensor

LOVATO LAGO FB
Fernbedienung mit Raumsensor

 

HAUPTFUNKTIONEN

Regelung der Raumtemperatur mit folgenden Heizungsregelungen LAGO BASIC 1001, LAGO 0321 und VISION V3

> Betriebsart Bereitschaft (Frostschutz aktiv)

> Zwei verschiedenen Heizzeitprogramme: Tages- oder Wochenprogramm;

> 24h Heizbetrieb

> 24h Absenkbetrieb

> Wamwasserbetrieb

> Servicebetrieb

> Parameterliste für den Heizkreis

> Ferienbetrieb

4-Draht CAN-BUS Anschluss


VORTEILE

• LCD- Display
• Bedienelement zur Auswahl der Einstellwerte
• Bedienelement zum Verändern der Einstellwerte

Abmessungen (LxBxT): 80x85x30 mm

MOTORE ND230

NR 230 – Stellmotor NR für Mischerventile

NR 230 – Stellmotor NR für Mischerventile

 

ANWENDUNG

Der Stellmotor NR 230 wird zum Antrieb von Mischerventilen verwendet.s.

 

WIRKUNGSWEISE

Der Stellmotor wird mit Hilfe einer einzigen Schraube auf dem Mischerventil befestigt. Der mitgelieferte Stehbolzen dient als Verdrehsicherung. Die Montageposition kann in 90°-Schritten beliebig gewählt werden. Durch seine kompakte und kleine Bauweise, kann der NR 230 in den meisten Isolierhüllen installiert werden.

Der Drehwinkel ist auf 90° begrenzt. Beim Erreichen der Endanschläge wird der Antrieb elektrisch abgeschaltet.

Bei eventuellen Störungen des Regelsystems kann der mittels Drehknopf am Gehäuse auf Handbetrieb gestellt werden.

Dadurch wird das Getriebe ausgerastet und der Mischerhahn kann durch Drehen des Handgriffs in jede beliebige Stellung gebracht werden. Die Stellung wird an einer umkehrbaren Skala angezeigt.

 

In 3 Varianten:

- NR 230 – 230 V AC – Dreipunktsteuerung
- NR 230-00S – 230 V AC – Dreipunktsteuerung – mit Endlauf-Kontakt
- NRD 24-SR – AC 24 V 50/60 Hz, DC 24 V

• Ein zentraler Befestigungsbolzen ist ausreichend für eine schnelle, sichere und direkte Montage;
• Umkehrbare Skala zur Positionsanzeige;
• Bei eventuellen Störungen des Regelsystems kann dieses mittels;
• Drehknopf am Gehäuse auf Handbetrieb gestellt werden.

 

Befestigungsset für Stellmotor und Lovato Mischerventilserie DN 20, DN 25, DN 32.

 

KIT MONTAGGIO NR

Bestehend aus:

ein zylindrischer Adapter aus PST,
eine Feststellschraube zwischen Stellmotor und Mischerventile
ein Stehbolzen um Verdrehung zu verhindern.

 

LOVATO NR AUTOMIX

LOVATO NR AUTOMIX CT – Stellmotor

NR AUTOMIX CT – Stellmotor

 

NR Automix CT ist ein kompakter elektronischer Temperaturregler der für 3- und 4-Wege Mischerventile in Fußbodenheizungskreisläufe, Festbrennstoffen und industrielle Anwendungen ausgelegt ist.

Die Versorgungstemperatur kann stufenlos zwischen 0°C und 90°C verändert werden. Im Falle eines Stromausfalles kann der Motor manuell gesteuert werden.

NR Automix CT arbeitet kontinuierlich und proportional. Durch Daten aus dem Vorlaufsensor steuert der Motor, durch seine eingebaute Elektronik, die Ventile. Die Temperatur wird sehr genau gehalten.

Der schnelle und einfache do-it-your-self Einbau spart Arbeitskosten.

 

GELIEFERTE TEILE

Stellantrieb Automix CT CT 24 AC 50/60 Hz mit eingebauter Elektronik

Montageset

Vorlauftemperatursonde T1 mit Befestigungsband und Kabel L=1m

Adapter 230/18 VAC, 190 mA mit Kabel L=1,7m

Einbau- und Bedienungsanleitung

 

HAUPTFUNKTIONEN

• Stellantrieb NR AUTOMIX CT 24 AC 50/60 Hz mit integrieter Elekrtonik

• Stufenlose Verstellung der Vorlauftemperatur 0÷90 °C

• Der Motorimpuls kann stufenlos von 0,3 s bis 2 s verstellt werden

• Grüne/Rote helle LED (offenes oder geschlossenes Ventil)

• Manuelle Steuerung im Falle eines Stromausfalls

LOVATO_SERVOMOTORE

Stellantrieb für Mischerventil

Stellantrieb für Mischerventil

“MV3” Verbindung: M30x1,55

• 230 V – 180 s – 3 Punkte
• 24 V – 0…10 V/2…10V moduliert

 

LOVATO_ATTUATORE_ELETTROTERMICO_PER VALVOLE MISCELATRICI

Elektrischer Thermoregler für Mischerventil “MV3” in Ablenkungsfunktion

Elektrischer Thermoregler für Mischerventil “MV3” in Ablenkungsfunktion 

Verbindung: M30x1,5

Funktion ON-OFF NC (normalerweise geschlossen)
Behälfsmäßiger Minischalter NO (normalerweise offen)

• 230 V – 2 Kabel
• 230 V NC/FC – 4 Kabel + AUX
• 24 V – 2 Kabel
• 24 V NC/FC – 4 Kabel + AUX

 

 

LOVATO_ATTUATORE_TERMOSTATICO_A PUNTO FISSO

Thermoregler mit Kapillarfühler und Steuerung durch Fixwert für Mischerventil “MV3”

Thermoregler mit Kapillarfühler und Steuerung durch Fixwert für Mischerventil “MV3”

Verbindung: M30x1,5

• 20 ÷ 50 °C
• 40 ÷ 70 °C

 

LOVATO_TERMOSTATO DI SICUREZZA

Sicherheitsthermostat 50°C

Sicherheitsthermostat 50°C

beinhaltet 2 Haltefedern geeignet für Durchmesser 18-22 und 27-33 Rohrleitung
Kabel 2×0,75 –  L=1,5 m.

Schutzart: IP 67

50 °C

LOVATO_TERMOMETRO

Thermometer mit Befestigungsfeder

Thermometer mit Befestigungsfeder

• 0÷ 120 °C